Archiv der Kategorie: Android

No Trump dump per i mercati di crittografia con 5 miliardi di dollari aggiunti nel fine settimana

I mercati azionari hanno preso una batosta la scorsa settimana quando è arrivata la notizia che il presidente degli Stati Uniti Donald Trump era risultato positivo al test Covid-19, ma i mercati cripto sono rimasti resistenti e sono saliti durante il fine settimana.

La capitalizzazione di mercato totale per i mercati delle valute criptate ha guadagnato 5 miliardi di dollari durante il fine settimana e non c’è stato un crollo massiccio che molti detrattori di Bitcoin hanno previsto.

La mossa ha riportato il totale a circa 345 miliardi di dollari, che è sceso del 13% circa rispetto all’anno scorso, ma è ancora in crescita dell’80% dall’inizio del 2020.

Ci sono state una serie di influenze negative sui mercati cripto la scorsa settimana, come l’hacker KuCoin da 150 milioni di dollari, il CFTC che carica i co-fondatori BitMEX, e i guai Covid di Donald Trump, ma Bitcoin e i suoi fratelli sono rimasti resistenti.

Battaglie Bitcoin con resistenza

I prezzi dei Bitcoin hanno fatto un piccolo tuffo del 2,5% quando è arrivata la notizia che Donald Trump è risultato positivo al Coronavirus venerdì.

Da allora, ha recuperato tutte le perdite e ha anche fatto di nuovo i livelli di venerdì per raggiungere di nuovo i 10.700 dollari durante il primo lunedì di trading in Asia. La mossa ha aggiunto quasi il 3% ai prezzi Bitcoin durante il fine settimana.

Il Bitcoin sta attualmente facendo trading appena al di sotto della media mobile a 50 giorni e ancora all’interno del suo canale vincolato all’intervallo. L’analista ‚CryptoHamster‘ ha visionato i dati tecnici che sembrano tutti indicare che un calo è imminente.

Altri analisti hanno notato che le recenti notizie hanno avuto un effetto molto limitato sui prezzi del Bitcoin ed è probabile che rimangano correlate ai mercati azionari.

„Bitmex FUD & Trump Covid hanno a malapena intaccato il prezzo del $BTC. E‘ un dato piuttosto eloquente sulla forza. Anche le metriche a catena sono rialziste. Non vedo alcuna ragione per essere ribassista sul $BTC, a meno che il mercato azionario non crolli“.

Altrove sui mercati cripto

La maggior parte degli asset cripto stanno registrando guadagni al momento, con l’Ethereum che sta recuperando per recuperare il livello di 350 dollari e l’XRP che ha raggiunto un picco del 7% per raggiungere 0,25 dollari.

Cardano è riuscito a capovolgere Litecoin in termini di capitalizzazione di mercato in quanto guadagna il 5,5% in un giorno e anche Cosmos sta performando bene al momento con un aumento del 6%. Sul lato opposto, i gettoni DeFi UMA e Ampleforth, che al momento sono in rosso.

Nel mondo di DeFi, il valore totale bloccato su tutte le piattaforme si aggira intorno ai suoi livelli di picco di 11 miliardi di dollari secondo Defipulse.com.

Übertragung von Bildern und Videos vom Smartphone auf dem Laptop

Heutzutage gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, Bilder von einem Handy auf einen Laptop zu importieren. Einige dieser Methoden erfordern nur wenige Berührungen mit einer Vielzahl von Smartphone-Anwendungen, andere sind etwas mehr involviert. Sie werden feststellen, dass die Prozesse etwas unterschiedlich sind, je nachdem, ob Sie ein Android- oder iOS-Smartphone verwenden und ob Sie einen Windows- oder iOS-Laptop verwenden. Es ist nicht schwer Fotos vom Handy auf PC mit USB Kabel zu übertragen. Wenn Sie einen Windows-PC verwenden, ist das USB- oder Ladekabel Ihres Telefons eine der schnellsten Möglichkeiten, viele Fotos schnell auf Ihren Laptop zu übertragen, und es wird den Akku Ihres Telefons dabei nicht entleeren.
Hier ist, was zu tun ist:
1. Schalten Sie Ihr Handy und Ihren Laptop ein. Entsperren Sie beide Geräte, wenn sie passwortgeschützt sind.
2.Verbinden Sie das kleine Ende des USB-Kabels mit Ihrem Handy.
3.Schließen Sie das Standardende des USB-Kabels an den USB-Anschluss Ihres Laptops an (der Anschluss könnte sich an der Seite oder Rückseite Ihres Laptops befinden.) Windows erkennt Ihr Telefon automatisch.

Für Android-Handys

1. Sie sehen möglicherweise ein Dialogfeld „Zugriff auf Ihre Daten zulassen“. Tippen Sie auf „Zulassen“, um den Prozess fortzusetzen. (Windows fordert Sie möglicherweise auf, zu entscheiden, was zu tun ist, wenn das Gerät in Zukunft angeschlossen ist.)
2.Klicken Sie auf Ihrem Laptop auf „Fotos und Videos importieren“, und Windows beginnt mit der Suche nach neuen Bildern und Videos, die auf Ihrem Smartphone mit der Windows Photo App gespeichert sind.
3.Nachdem es neue Bilder auf Ihrem Handy gefunden hat, können Sie auswählen, welche Bilder Sie auf Ihren Computer übertragen möchten – Sie können einfach „Alle auswählen“, wenn Sie möchten.
4.Alternativ können Sie die Windows-Fotoanwendung ganz überspringen und mit dem Windows Explorer zu dem Ordner navigieren, in dem die Bilder auf Ihrem Smartphone gespeichert sind (sie befinden sich oft in einem Ordner namens DCIM, Kamera oder Fotos). Sie können die Bilder kopieren und dann in einen Laptop-Ordner einfügen.

Für iPhones

1.Wenn Sie das Kabel Ihres Telefons mit dem PC verbinden, kann es sein, dass Ihr Telefon Sie auffordert, „diesem Computer zu vertrauen“. Tippen Sie auf Vertrauen. Ihr Smartphone wird im Windows Explorer als Gerät aufgelistet.
2.Doppelklicken Sie auf den Ordner DCIM auf Ihrem Handy und kopieren Sie dann Bilder von Ihrem Handy in einen Ordner auf Ihrem Laptop.

Hinweis: Wenn Sie iCloud aktiviert haben, können Sie Ihre Fotos nicht auf Ihren PC herunterladen, da sie auf iCloud und nicht auf Ihrem Handy gespeichert sind. Verwenden Sie in diesem Fall die iCloud-App, um Ihre Fotos zu importieren[Quellen: Hoffman, Microsoft].

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, gibt es auch viele Möglichkeiten, Bilder von Ihrem Handy auf Ihren Computer zu übertragen.

Für iPhones:

1. Schließen Sie Ihr iPhone an einen der USB-Anschlüsse Ihres Macs an.
Wenn Sie auf Ihrem Handy aufgefordert werden, „diesem Computer zu vertrauen“, drücken Sie „Vertrauen“.
2. Starten Sie die Foto-App, wenn sie nicht automatisch gestartet wird.
Wenn die Option Import nicht angezeigt wird, klicken Sie manuell auf Import. Oder Sie können in der Seitenleiste der Foto-Applikation auf das Symbol Ihres Telefons klicken.
3. Wählen Sie die Bilder aus, die Sie importieren möchten. Um es Ihnen leicht zu machen, klicken Sie einfach auf „Alle neuen Fotos importieren“.

Für Android-Handys

1. Verwenden Sie ein USB-Kabel, um Ihr Telefon mit dem Mac-Computer zu verbinden.
2. Öffnen Sie die Android File Transfer App. Navigieren Sie zum Bildordner auf Ihrem Handy – dies ist oft der DCIM- oder Kamera-Ordner.

Wählen Sie die gewünschten Bilder aus, und kopieren Sie sie dann in einen Ordner auf Ihrem Mac-Computer[Quelle: Apple]. Sowohl für Android- als auch für iOS-basierte Smartphones gibt es zahlreiche kostenlose Apps zum Thema Foto-Sharing und Bildübertragung, von denen jede beliebige Anzahl funktioniert. Und wenn Sie nur ein oder zwei Bilder schnell senden möchten, können Sie alle diese Schritte überspringen und einfach Bilder über eine E-Mail-App auf Ihrem Handy an Ihren Laptop senden.